Home

Real Schwarz Gruppe

Real-Übernahme: Sechs weitere Standorte gehen an Kaufland

real.digital, Kaufland und die Schwarz Gruppe - real.digita

Juni sollen alle Real-Filialen sowie die dazugehörigen Digitalgeschäfte und der Onlinemarkt real.de den Besitzer wechseln - das berichtete Einzelhandelaktuell.de erst vor wenigen Tagen. Doch schon jetzt gibt es neue Information rund um die Zerschlagung der einstigen Metro-Tochterfirma. Schwarz-Gruppe greift als erstes z Die Schwarz-Gruppe greift zu und vollzieht einen strategisch wichtigen Deal. Anfang 2020 wanderte die Supermarkt-Kette Real in die Hände eines russischen Investors. Deutsche Filialen sind von der.. Die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) stärkt ihr Digital-Geschäft durch die Übernahme des Online-Marktplatzes real.de. real.de wechselt den Besitzer Die Schwarz-Gruppe könnte mit der Übernahme von Real.de den schwächelnden Online-Shop von Kaufland anschubsen. Amazon-Rivale Alibaba hingegen will mit seinem Online-Shop AliExpress stärker in.

List of supermarket chains in Romania - Wikipedia

Die Schwarz Gruppe ist mit einem Jahresumsatz von 113 Mrd. Euro (2019/2020) das größte Handelsunternehmen Europas. Die deutsche Unternehmensgruppe mit Sitz im baden-württembergischen Neckarsulm kontrolliert als Muttergesellschaft die Handelssparten Lidl und Kaufland Die Real GmbH mit Sitz in Düsseldorf (Eigenschreibweise: real, bis 2017 real,-) Im Dezember 2020 wurden die Übernahme von bis zu 92 Filialen durch die Schwarz-Gruppe und bis zu 24 Filialen durch Globus von den Wettbewerbsbehörden genehmigt; die Übernahme von 72 Filialen durch Edeka war zu dem Zeitpunkt noch nicht entschieden. Im Januar 2021 einigte sich Kaufland mit SCP zu der. Schwarz-Gruppe. Dieser deutsche Handelskonzern hat seinen Sitz in Neckarsulm. Zu ihm gehört nicht nur der Discounter Lidl, der uns bekannt ist mit seinem Werbespruch Lidl lohnt sich. Der großflächige Supermarkt Kaufland fällt ebenfalls unter dieses Dach. Zudem hat sich die Schwarz-Gruppe Anfang 2018 den fünftgrößten Entsorger Deutschlands ins Boot geholt. Im Überblick: Lidl (zum.

Die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) stärkt ihr Digital-Geschäft durch die Übernahme des Online-Marktplatzes real.de. Die Online-Plattform soll unter dem Namen Kaufland weitergeführt werden und das.. Die russische SCP Group hat die Warenhauskette Real von der Metro Gruppe gekauft. Etliche Real-Filialen werden von Edeka und der Schwarz-Gruppe (Kaufland, Lidl) übernommen. Kaufland * übernimmt 92.. Die Schwarz-Gruppe kauft den Onlineshop Real.de. Das gab der größte Handelskonzern Europas, zu dem der Lebensmittel-Discounter Lidl und Kaufland gehören, am 22. Juni 2020 bekannt. Zum Kaufpreis.. Die Antwort: Die komplette Real-Liste findet ihr hier.(wie immer kostenlos) Das Bundeskartellamt hat das Go für den Verkauf der SB-Warenhäuser von Real (SCP) an die Großflächen-Tochter der Schwarz-Gruppe, Kaufland kurz vor Weihnachten erteilt. Wie bereits berichtet! Die Zerlegung von Real beginnt

real.de bekommt neuen Namen: Schwarz-Gruppe schnappt sich ..

Die Schwarz-Gruppe stärkt ihr Digitalgeschäft durch die Übernahme des Online-Marktplatzes real.de. Die Plattform soll unter dem Namen Kaufland weitergeführt werden und das bislang weitgehend.. Die Zerschlagung von Real schreitet weiter voran. Bereits Mitte Februar wurden die Filialen und der Online-Marktplatz von der SCP Group gekauft. Diese will die Geschäfte Stück für Stück.. Noch ist der Verkauf des Lebensmittelhändlers Real von Metro an die SCP-Gruppe nicht vollzogen, ein erstes Stück des Kaufland-Wettbewerbers Real hat sich die Schwarz-Gruppe aber schon gesichert: den Online-Marktplatz Real.de, den Metro im Paket mit den 279 Real-Filialen abstößt. Die Plattform soll künftig von Kaufland betrieben werden Das Bundeskartellamt bremst einen der größten Handels-Deals der vergangenen Jahre. Kaufland, das wie Lidl zur Schwarz Gruppe des Milliardärs Dieter Schwarz (81) gehört, darf die Filialen des.. Das Bundeskartellamt hat heute den Erwerb von bis zu 92 Real-Standorten durch die zur Schwarz-Gruppe gehörende Kaufland von der SCP Retail S.àr.l. unter Bedingungen freigegeben. Gleichzeitig hat..

real.de gehört zu den größten Online-Marktplätzen in Deutschland und verfügt über eine langjährige Expertise und Erfahrung im Online-Geschäft. Perspektivisch ist die Weiterführung des.. SCP erwarb hierbei nicht die stationären Real-Märkte, sondern auch das komplette Digitalgeschäft mitsamt dem Marktplatz real.de - das auch direkt zum Verkauf stand. Diesen Geschäftsbereich inklusive der Online-Plattform hat nun die Schwarz Gruppe erworben. Über den genauen Kaufpreis bewahrten der Dachkonzern von Kaufland und Lidl und die. Die Schwarz-Gruppe mit Sitz in Neckarsulm ist das größte Handelsunternehmen Europas und kontrolliert als Muttergesellschaft die Handelssparten Lidl und Kaufland

Schwarz-Gruppe übernimmt real

  1. Die Schwarz-Gruppe mit Sitz in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) will ihr digitales Geschäft stärkebn. Wie die Deutsche Presseagentur (dpa) am Montag berichtet, soll der Online-Marktplatz real.de.
  2. Im vergangenen Jahr hatte die Schwarz-Gruppe den Online-Marktplatz Real.de übernommen.Dieser Schritt wird nun auch nach außen hin sichtbar. Denn ab sofort steht neben dem Real-Logo auf der Online-Plattform zusätzlich die Anmerkung: Real.de wird Kaufland.de
  3. Die Schwarz-Gruppe profitiert bei der Übernahme von der Zerschlagung der SB-Warenhauskette Real. Die Metro-Tochter war im Frühjahr vom russischen Finanzinvestor SCP übernommen worden. SCP will.
  4. Alle aktuellen News zum Thema Schwarz-Gruppe sowie Bilder, Videos und Infos zu Schwarz-Gruppe bei t-online.de
  5. Die Schwarz-Gruppe hat den Onlineshop von Real gekauft und führt diesen künftig unter der Marke Kaufland weiter. Hier die Infos

Die Schwarz-Gruppe ist ein Handelskonzern. Lesen Sie hier aktuelle News und neueste Nachrichten von heute zur Schwarz-Gruppe real.de wird von der Schwarz-Gruppe übernommen. Der Online-Marktplatzes real.de wurde bereits von der Schwarz-Gruppe, zu der die Discounter-Riesen Kaufland und Lidl gehören, übernommen. Das. Der Vollsortimenter Kaufland, der zur Schwarz-Gruppe gehört, übernimmt zum 21. Juni den Real-Markt im baden-württembergischen Singen (Georg-Fischer-Straße). Wie der Süd-Kurier berichtet, wird.

Real mit Eigentümer-Wechsel: Deutscher Handelsriese kauft

  1. Der Übergang von real.de an die Schwarz-Gruppe steht noch unter dem Vorbehalt des für den 25. Juni vorgesehenen Abschlusses des Erwerbs von Real durch SCP und der kartellrechtlichen Genehmigung.
  2. Die Schwarz-Gruppe will Real.de, einen der größten Online-Marktplätze in Deutschland, unter dem Namen Kaufland weiterführen. Die Online-Plattform solle das stationäre Geschäft ergänzen und das Angebot für Kunden und Handelspartner ausweiten, teilt der Lebensmittelhändler mit. Die Transaktion steht im Zusammenhang mit dem im März vereinbarten Kauf der Supermarktkette Real durch die.
  3. Die Real GmbH mit Sitz in Düsseldorf (Eigenschreibweise: real, bis 2017 real,-) Im Dezember 2020 wurden die Übernahme von bis zu 92 Filialen durch die Schwarz-Gruppe und bis zu 24 Filialen durch Globus von den Wettbewerbsbehörden genehmigt; die Übernahme von 72 Filialen durch Edeka war zu dem Zeitpunkt noch nicht entschieden. Im Januar 2021 einigte sich Kaufland mit SCP zu der.

Schwarz-Gruppe stärkt eCommerce: Kaufland übernimmt real

Die nächsten Real-Märkte, die von Kaufland übernommen werden, stehen offenbar fest. Wie die Großflächensparte der Schwarz-Gruppe jetzt ihren Partnern mitteilte, werden bis Anfang Mai weitere. Die Schwarz-Gruppe hat inzwischen aber bekanntgegeben, welche Real-Märkte Kaufland übernehmen wird. Flensburg gehört nicht dazu, auch keiner der übrigen fünf Real-Standorte in Schleswig-Holstein. Die saarländische Supermarkt-Kette Globus hat bereits mit der Übernahme von 16 Real-Märkten begonnen, vor allem in Nordrhein-Westfalen.

Mia & Ben bekommt 2,8 Millionen - Schwarz-Gruppe kauft

Die Schwarz-Gruppe drückt beim Umbau der übernommenen Real-Großflächen aufs Tempo. So wurde der Standort Edingen-Neckarhausen binnen 48 Stunden in einen Kaufland-Markt verwandelt. Vor allem. 92 ehemalige Real Filialen gehen an Kaufland. Eigentlich hätte die Supermarktkette, die zur Schwarz-Gruppe gehört, gerne noch mehr übernommen. Im Gespräch waren bis zu 101 Real-Warenhäuser.

DJ Kartellamt hat Bedenken bei Verkauf von Real-Standorten an Kaufland Von Ulrike Dauer FRANKFURT (Dow Jones)--Das Bundeskartellamt hat wegen Wettbewerbsbedenken noch keine Entscheidung übe

Kaufland darf nach einer Dezember-Entscheidung des Bundeskartellamts bis zu 92 Real-Standorte übernehmen. Die Schwarz-Gruppe, zu der Kaufland gehört, betreibt in Göttingen bereits zwei große. Die Schwarz-Gruppe übernimmt real.de und will die Plattform bei ihrer Großflächensparte weiterführen. Dabei hatte Kaufland schon einmal einen Online-Lieferservice und diesen als nicht rentabel.

Lidl-moeder koopt marktplaats real

Die Zerschlagung der Supermarktkette Real hat der zur Schwarz-Gruppe gehörende Handelskette Kaufland 92 neue Filialen beschert. Die ersten 13 Filialen haben seit dem 3. Februar geöffnet. Die. Die Schwarz Gruppe (Lidl, Kaufland) kann ihre Präsenz im Onlinehandel deutlich ausbauen. Der Handelsriese bekam am Donnerstag von der EU-Kommission grünes Licht für die Übernahme des Online-Marktplatzes real.de. Es gebe keine Wettbewerbsbedenken, teilte die EU-Kommission mit

Inoffizielle Liste zeigt offenbar, welche Real-Märkte an

Noch ist der Verkauf des Lebensmittelhändlers Real von Metro an die SCP-Gruppe nicht vollzogen, ein erstes Stück des Kaufland-Wettbewerbers Real hat sich die Schwarz-Gruppe aber schon gesichert: den Online-Marktplatz Real.de, den Metro im Paket mit den 279 Real-Filialen abstößt. Die Plattform soll künftig von Kaufland betrieben werden. Perspektivisch sei die Weiterführung des. Zwei Tage vor Weihnachten hatte das Bundeskartellamt die schon lange im Raum stehende Übernahme von bundesweit 92 Real-Standorten an die zur Schwarz-Gruppe zählende Kaufland-Kette genehmigt, die. Die Schwarz-Gruppe hat die übernommenen Märkte des ehemaligen Konkurrenten innerhalb von nur 2 Tagen umgebaut und auf das Kaufland Konzept umgeflaggt. Die Unternehmensgruppe aus Neckarsulm verliert bei dem Umbau keine Zeit, schließlich sollen die bis zu 92 Real Standorte die das Bundeskartellamt Kaufland zugesprochen hat, schnell integriert werden Nun haben die Wettbewerbshüter entschieden und den Erwerb von bis zu 92 Real-Standorten durch die zur Schwarz-Gruppe gehörende Kaufland freigegeben. Gleichzeitig hat das Amt die Übernahme von. Nach dem angekündigten Kauf von bis zu 101 Real-Märkten übernimmt die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) auch den Online-Marktplatz und will so ihr Digitalgeschäft stärken. Die Online-Plattform soll unter dem Namen Kaufland weitergeführt werden und das bislang weitgehend stationäre Angebot des Handelsriesen ergänzen, wie die Schwarz-Gruppe am Montag mitteilte. Zum Kaufpreis wurden keine.

Schwarz-Gruppe - Wikipedi

Schwarz-Gruppe mit einem Marktanteil von 16 Prozent auf dem dritten Rang, knapp hinter Rewe (16,2 Prozent) und Branchenprimus Edeka (26,8 Prozent).4 Führungsebene Kreatives Chaos, Hierarchiegläubigkeit, Härte und Gutsherrenart: So wird Klaus Gehrigs Führungsstil in der Presse beschrieben. Gehrig fungiert als Dieter Schwarz' Statthalter und erhält von ihm weitgehend freie Hand. Bis 2023. Schwarz-Gruppe darf 92 Real-Märkte nur übernehmen, wenn im Gegenzug Mittelständler wie Globus Standorte erhalten. Dienstag 22.12.2020 14:17 - Spiegel Online. Kaufland darf 92 Märkte von Real übernehmen. Kaufland darf 92 Märkte von Real übernehmen. Die ersten Märkte sollen schon in den kommenden Monaten übergeben werden. Die Schwarz-Gruppe wird damit noch größer. Dienstag 22.12.2020.

Die Schwarz-Gruppe ist mit einem Umsatz von etwa 113,3 Milliarden Euro europaweit der mit Abstand größte Lebensmitteleinzelhändler. Das Bundeskartellamt sieht nach vorläufiger Einschätzung und Analyse eine erhebliche Behinderung wirksamen Wettbewerbs in neun regionalen Absatzmärkten durch den Erwerb der dortigen Real-Standorte durch die Schwarz-Gruppe, heißt es in einer Pressemitteilung. Das Bundeskartellamt hat heute den Erwerb von bis zu 92 Real-Standorten durch die zur Schwarz-Gruppe gehörende Kaufland von der SCP Retail S.àr.l. unter Bedingungen freigegeben. Gleichzeitig hat das Amt die Übernahme von bis zu 24 Real-Standorten von SCP durch die Globus Gruppe freigegeben. Kaufland ist Teil der Schwarz-Gruppe, zu der auch die Lebensmitteleinzelhandelskette Lidl gehört Der Lebensmittel-Einzelhändler Kaufland, wie der Discounter Lidl ein Unternehmen der Schwarz-Gruppe, hat am Mittwoch den bisherigen Online-Marktplatz real.de auf der eigenen Webseite kaufland.de. Die Schwarz Gruppe (Lidl, Kaufland) hat von der EU-Kommission grünes Licht für die Übernahme von Real Digital bekommen, das den Online-Marktplatz real.de betreibt Schwarz Gruppe, a major retail group that owns Lidl and Kaufland, has acquired Real.de from SCP Group. Real.de is one of the largest online marketplaces in Germany. SCP Group didn't own Real for very long. In February of this year, the investment firm acquired Real from Metro AG. Now, the online platform has a new owner: Schwarz Gruppe

Indupark

Real (Handelskette) - Wikipedi

Welche Supermärkte gehören zusammen? Deutschlands

Schwarz-Gruppe: Kaufland übernimmt Real

Die Schwarz-Gruppe mit den beiden Handelsformaten Lidl, Kaufland stärkt ihr Digital-Geschäft durch die Übernahme des Online-Marktplatzes real.de. Die Online-Plattform soll unter dem Namen Kaufland weitergeführt werden und das bislang weitgehend stationäre Angebot des Handelsunternehmens ergänzen, wie die Schwarz-Gruppe mitteilte Die Schwarz Gruppe erwirbt das Digitalgeschäft inklusive des Online-Marktplatzes Real.de von der SCP Group. Perspektivisch ist die Weiterführung des Online-Marktplatzes unter dem Namen Kaufland als Teil des Digitalgeschäfts der Schwarz Gruppe geplant Der Appetit der Schwarz-Gruppe auf SB-Warenhaus-Standorte von real ist offenbar größer geworden. Das Unternehmen hat am vergangenen Donnerstag (11. Juni) die Übernahme von bis zu 101 von. Die Discounter-Kette Kaufland, die zur Schwarz-Gruppe in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) gehört, hat sich mit der Gewerkschaft Verdi geeinigt: Neben rund einhundert Real-Märkten sollen auch deren.

Kartellamt erlaubt Übernahme von Real-Märkten durch Kaufland

Real: Nächster Supermarkt-Riese schnappt sich 16 Filialen

real: Das Online-Geschäft erlebt eine Änderung. Und damit müssen sich Kunden künftig umgewöhnen. Was dahintersteckt, erfährst du hier Die Schwarz Gruppe erwirbt das Digitalgeschäft inklusive des Online-Marktplatzes real.de von der SCP Group. real.de gehört zu den größten Online-Marktplätzen in Deutschland und verfügt über. real.de +++ Die Schwarz-Gruppe, zu der die beiden Einzelhandelsketten Lidl und Kaufland, übernimmt den Online-Marktplatz real.de, der einst aus dem Kölner Startup Hitmeister hervorging. Perspektivisch ist die Weiterführung des Online-Marktplatzes unter dem Namen Kaufland als Teil des Digitalgeschäfts der Schwarz Gruppe geplant. Die Online-Plattform soll das stationäre Geschäft. Die Schwarz-Gruppe mit Kaufland und Lidl gehöre bereits zu den vier großen Handelsketten im deutschen Lebensmitteleinzelhandel, neben Edeka, Rewe und Aldi. Und durch die Übernahme der Real. Die Schwarz-Gruppe profitiert von der Zerschlagung der SB-Warenhauskette Real. Die Metro-Tochter war im Frühjahr von der SCP-Group übernommen worden, die die Warenhauskette Stück für Stück verkaufen will. Wie berichtet, verdichten sich die Hinweise, wie es mit jenen Märkten weitergehen soll, die verkauft werden. Edeka und Kaufland haben zusammen für den größten Teil der gut 270 Real.

Die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) stärkt ihr Digitalgeschäft durch die Übernahme des Online-Marktplatzes real.de. Die Online-Plattform soll unter dem Namen Kaufland weitergeführt werden und. Ende Juni 2020 übernahm die Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) den Online-Shop real.de, der unter Kaufland weitergeführt werden soll. Zur selben Zeit gab Real die Schließung von weiteren acht. Groß-Zimmern - Die Schwarz-Gruppe, zu der Kaufland gehört, hat kürzlich die Übernahme von 92 Real-Märkten von der SCP Group bekannt gegeben, nachdem die Kartellbehörde wettbewerbsrechtlich. Kaufland: Lebensmitteldiscounter darf bis zu 92 Real-Märkte übernehmen . Die Schwarz-Gruppe ist mit einem Umsatz von rund 113 Milliarden Euro der mit Abstand größte Lebensmitteleinzelhändler in ganz Europa. Kaufland selbst betreibt rund 670 Warenhäuser und Verbrauchermärkte in Deutschland.Bereits vor zehn Jahren übernahm Kaufland mehrere Filialen von Schlecker in Ehingen (Alb-Donau. Die Schwarz Gruppe (Lidl; Kaufland) erwirbt von der von der SCP Group das Digitalgeschäft inklusive des Online-Marktplatzes Real.de. Perspektivisch sei die Weiterführung des Online-Marktplatzes unter dem Namen Kaufland als Teil des Digitalgeschäfts der Schwarz Gruppe geplant. Die Online-Plattform soll das stationäre Geschäft ergänzen und das Angebot für Kunden und Handelspartner.

Kaufland ist wohl an rund 100 Standorten interessiert. Möglicherweise geht es Gehrig darum, es dem Kaufland-Konkurrenten Edeka möglichst schwer zu machen, bei Real zum Zug zu kommen (LZ vom 26.7.2019). Dieter Schwarz: Der Eigentümer der Schwarz-Gruppe gilt als einer der geheimnisvollsten Unternehmer Deutschlands. Schwarz ist. Hamm - Ursprünglich wollte die Schwarz-Gruppe, zu der unter anderem Kaufland und Lidl gehören, 101 Real-Standorte erwerben. Wie das Bundeskartellamt nun bestätigte, werden es allerdings nur bis. Die Schwarz-Gruppe integriert die im Oktober übernommene Plattform real.de. Bei den Real-Filialen geht es weiter voran, auch beim Konkurrenten Edeka

Oliver Heuß - Head of Maintenance - B&B Hotels GmbH | XINGTamer Baydogan - Führungskraft - Schwarz Gruppe | XINGreal

Edeka darf statt der geplanten 72 nur 45 Standorte der Supermarktkette Real ohne Auflagen übernehmen. Das entschied das Bundeskartellamt. Es habe die Sorge bestanden, dass Edeka in einigen. Schwarz Gruppe erwirbt Online-Plattform real.de 0. Von Redaktion am 22. Juni 2020 Business. Perspektivisch ist die Weiterführung des Online-Marktplatzes unter dem Namen Kaufland als Teil des Digitalgeschäfts der Schwarz Gruppe geplant. Die Online-Plattform soll das stationäre Geschäft ergänzen und das Angebot für Kunden und Handelspartner ausweiten. real.de ist ein wesentlicher. An den Orten, wo der gemeinsame Marktanteil der Schwarz-Gruppe inklusive der Real-Standorte mehr als 35 Prozent übersteigt, hat das Kartellamt zudem die Wettbewerbsverhältnisse genauer geprüft. Schwarz-Gruppe: Kunden, die den Online-Shop von Real nutzen, sehen die Änderungen bereits jetzt in Aktion: der Schriftzug Aus Real.de wird Kaufland.de ziert derzeit die offizielle Website. Von Ulrike Dauer FRANKFURT (Dow Jones)--Real-Käufer SCP Group hat das Digitalgeschäft der Hypermarket-Kette inklusive des Online-Marktplatzes real.de an die Schwarz-Gruppe weitergereicht, den. 22.06.2020 - Die Schwarz Gruppe erwirbt das Digitalgeschäft inklusive des Online-Marktplatzes real.de von der SCP Group. real.de gehört zu den größten Online-Marktplätzen in Deutschland und.

  • Inselstaat in der Südsee CodyCross.
  • Grandhotel Pupp.
  • Wappen Adler Österreich.
  • Forum schwanthalerhöhe sushi.
  • Star Trek registry numbers.
  • Zwar Grammatik.
  • Whisky Altersangabe.
  • Studierende nach Bundesländern.
  • Lustiges über Portugal.
  • Lochplatte für Heizkörperverkleidung.
  • Beethoven Emperor.
  • Geschenke zur Eisernen Hochzeit.
  • Unter Verdacht spielfilm.
  • Schreibtisch Kolonialstil.
  • Fußballstadion auf Englisch.
  • Hygieneschulung online.
  • Malzextrakt kaufen Migros.
  • Schmalreh ansprechen Winter.
  • Form und lagetoleranzen cz erklärung.
  • Yoga Flows Buch.
  • Arzt Medulin.
  • Wer wird Millionär heute Aufzeichnung.
  • Schwarze Blutblase.
  • Segovia Wetter.
  • Vogtlandkreis Wahlergebnisse.
  • Loreal Silbershampoo dm.
  • Deutsche Meisterschaft Formationen 2020 Tickets.
  • Dr Zech Erfolgsquote.
  • Miele Ersatzteile schweiz.
  • Theater Heidelberg Durchblicke.
  • Brotdose Schule Mädchen.
  • Feuerverzinkt Zaun.
  • Der Diktator schauspieler.
  • Merkur Astrologie 2020.
  • Momox sicher.
  • Ernährungsberatung Verdienst.
  • DBX 286s Test.
  • Salat karamellisierte Walnüsse Ziegenkäse.
  • Job Speed Dating Wien.
  • Vorwahl Radolfzell.
  • Berau Ühlingen Birkendorf.